Dörken Delta Duo-Tape 38 50 m x 38 mm

Dörken Delta Duo-Tape 38 50 m x 38 mm



Beschreibung

DELTA®-DUO TAPE D 38 Doppelseitig klebendes, armiertes, von Hand
abreißbares Universalklebeband mit hoher Klebekraft. Material:Acryl
atband mit Fadenverstärkung

Technische Daten

Ausführung beidseitig klebend
Bezeichnung Klebeband
Breite 38 mm
Farbton blau
Länge 50,00 m
Modell Delta Duo Tape D 38
Produktart Bauchemie
Serie Delta®
Typ Klebstoff
Verpackung/Karton 16 ST
Verwendung f.Überlappungen

Mit Ytong Porenbeton kommt beim AktivPlus-Haus ein Baustoff zum Einsatz, der unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert wird. Die Außenwände bestehen aus 36,5 cm dicken Ytong Dämmsteinen, die mit einem Lambda-Wert von 0,09 über eine hohe Wärmedämmung verfügen. Aber auch Wandstärke von 42,5 cm sind realisierbar. Dach und Decken werden aus massivem Porenbeton erstellt. Das sorgt für guten Schall- und Brandschutz sowie für hohe Winddichtigkeit und ein angenehmes Raumklima. Der Baustoff Ytong erfüllt so hohe individuelle Ansprüche genauso wie die gesetzlichen Anforderungen der EnEV 2009. Bauherren bauen damit zukunftssicher, denn das Haus wird auch die schärferen Vorgaben der EnEV 2012 problemlos erfüllen. In Verbindung mit moderner Heiztechnik sowie mit Unterstützung durch Solartechnik erreicht das AktivPlus-Haus den Dämmstandard eines KfW Effizienzhaus.



Bilder

Dörken Delta Duo-Tape 38 50 m x 38 mm

Öl und Gas sind begrenzt verfügbare Rohstoffe, die stark abhängig vom Energiemarkt und der damit einhergehenden Preispolitik sind. Aus diesem Grund ist es gerade für private Bauherren interessant, bei der Haustechnik ihres Eigenheims auf erneuerbare Energien aus der Umwelt zu setzen. Hier bietet sich insbesondere der Einbau einer effizienten Wärmepumpe an. Diese entzieht der Umwelt aus dem Erdreich, der Luft oder dem Grundwasser die gespeicherte Wärme. Mit Hilfe eines strombetriebenen Kompressors wird die entzogene Umweltwärme auf das benötigte Temperaturniveau der Heizung angehoben und dem Heizkreislauf zugeführt. Das System arbeitet besonders wirtschaftlich in gut gedämmten Häusern mit Fußbodenheizung, da diese mit niedrigen Vorlauftemperaturen zwischen 30 und 50 Grad Celsius betrieben werden. Auch der Fertighaushersteller Hanlo setzt auf das Funktionsprinzip der Wärmepumpe. Die Häuser benötigen durch ihre speziell gedämmten Wandsysteme wenig Heizenergie, die am besten über den Betrieb einer Wärmepumpe erzeugt wird.



Video


Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Probieren Sie unsere Google-Suche aus


Deine Website hat keine schlagwörter, also gibt es hier im Moment nichts zu sehen.